1 2 3 4 5 6 7 8 9 >

So, 25. Januar 2015

Nordheide - Ostheide - Südheide - Westheide

Unterlüß gehört zu Südheide und liegt in der Südheide.

Müden (Örtze) liegt zwar auch in der Südheide, gehört aber nicht zu Südheide, obwohl es sogar südlicher liegt als Unterlüß.

Beide Orte liegen im Naturpark Südheide. Die meisten Orte im Naturpark Südheide gehören nicht zu Südheide.

Südheide liegt im nördlichen Teil des Naturparkes Südheide. Träger des Naturparkes Südheide ist nicht - wie der politische Laie vermuten würde - die Gemeinde Südheide sondern der Landkreis Celle.

Die Gemeinde Südheide schmückt sich zwar im Ortsteil Unterlüß mit einem halbwegs gebrauchsfähigen Bahnhof, aber der "Südheide-Bahnhof" liegt bekanntlich in Eschede.

Bei der Namenswahl hat wohl jemand die Karte falsch gehalten, denn:

  • Ostheide liegt weit nördlich von Südheide bei Lüneburg
  • Westheide liegt weit östlich von Ostheide in Sachsen-Anhalt
  • Nordheide liegt ganz im Süden der Republik bei München

Wo liegt denn nun was? Kann denn niemand mehr den Kompaß richtig lesen?

Haben die Namensgeber konsequent den Erdkundeunterricht geschwänzt und mutierten zu Kartenlesenlegasthenikern?

Wir könnten uns diese ganze Mäuseköttelanspitzerei sparen, wenn Südheide einfach Hermannsburg heißen würde. Was die Unterlüßer davon halten, steht auf einem ganz anderen Blatt - man müßte sie einfach mal fragen...

Kategorie: Meinung – Jürgen Eggers

1 2 3 4 5 6 7 8 9 >

Übersicht