Buschwindröschen<br><br>Vor 5 Tagen aktualisiert Tote Kiefer am Talrand<br><br>Vor 12 Tagen aktualisiert Forelle in der Örtze<br>bei Munster<br>Vor 3 Wochen aktualisiert Eiskalter Winter in der Heide<br>Tiefental bei Hermannsburg<br>Vor 4 Wochen aktualisiert Boot auf der Elbe<br>bei Radegast<br>Vor 4 Wochen aktualisiert Kleiner Waldbach<br><br>Vor 6 Wochen aktualisiert Herbstliche Buchenblätter<br><br>Vor 7 Wochen aktualisiert Wald und Moor<br><br>Vor 8 Wochen aktualisiert Quitten<br>Anfang Oktober<br>Vor 9 Wochen aktualisiert
1 2 4 10 14 >

 

Die Örtze – eine fotografische Hommage an den Heidefluß

Fotoausstellung beim NABU

Folgen Sie dem Verlauf der wildromantischen Örtze entlang der „Venedig-Route“ von Munster bis zum breiten Unterlauf bei Wolthausen. Der Weg des Flusses führt durch Weichholzauen, Wälder und Felder.

Ich präsentiere meine großformatigen Fotos im Stile der klassischen Landschaftsfotografie. Vielleicht findest sich ja ein Künstler, der sich davon inspirieren läßt und ein echtes Landschaftsgemälde aus Ölfarbe oder als Aquarell schafft. Die Örtze hätte es verdient!

NABU-Haus der Natur am Beutzener Weg in Oldendorf jeweils sonntags am 4., 11., 18., und 25. August und 1. September 2019 von 14 bis 17 Uhr. Der Eintritt ist frei.